~ Die Herzen der Seefahrer ~

Kurzfassung

"Die Herzen der Seefahrer" ist die erste von drei Lotsengeschichten, die um ca. 1500 n.Chr. im Indischen Ozean spielt. Die Hauptfigur ist der "Lotse" (Navigator) Ibn Majid, eine historisch verbürgte Figur, der Schiffskonvois von Afrika nach Indien und sogar China lotste. Einem solchen Lotsen haben die Portugiesen auch die Entdeckung des Seeweges nach Indien um Afrika herum zu verdanken.
In diesem Theaterstück zeigt Ibn Majid jungen Lotsen, dass alle navigatorischen Kenntnisse und Hilfsmittel nichts nützen, wenn die Herzen der Seefahrer nicht zur Seefahrt geeignet sind.

 

 

webmaster: designcase.net

Copyright 2007 kinderspielentheater.de